Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 15. November 2018, 21:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 202 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 09:23 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 30. April 2008, 14:57
Beiträge: 100
TTR-Wert: 1700
Noch ein neuer thread über Plastikball :flame:

Soll aber diesmal ein positiver sein :D .

Wir machen das Beste aus der Situation mit Plastikbällen und halten uns auf dem Laufenden über die Entwicklung.
Die Frage, die sich stellt, ist Folgende:
Welcher, der in Zukunft zugelassen Bälle, ist der z. Zt. Beste für Lange Noppen und Anti ?

Wir steigen erst nächste Saison mit Plastik ein und ich möchte gerne im Vorfeld gleich die richtigen Weichen stellen. Bei unseren Spielern ohne Noppen/Anti sehe ich kein Problem, diese für unseren Verein davon zu überzeugen, hier einen entspechend guten Ball für uns Noppis 2018/2019 einzusetzen. Damit wären wenigstens die Heimspiele gerettet und wenn in anderen Vereinen die Materialspieler ähnlichen Einfluss ausüben, dann kommt es vielleicht nicht ganz so schlimm für uns.

Ist es z. Zt. der teure Nittaku Premium 40+


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 09:31 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1609
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Wampe): ähnl. Karakasevic
Hab vorgestern lange mit dem lokal Dealer gesprochen. Der ist auch aktiver B-Trainer. Für uns sind die Andros recht Z-Ball ähnlich. Sind wohl nicht aus ABS !? Zu den Nittaku meinte er: Die sind auch nicht besser, nur teurer.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119II, Gewo Target Air Tec
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 09:34 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 30. April 2008, 14:57
Beiträge: 100
TTR-Wert: 1700
Ich selber fand den donic 40+ - schwarze schrift - roter stempel nicht schlecht und habe hier eine 3:0 Bilanz, während ich bei den anderen Plastikbällen eindeutig schlechter stehe. Ist nur ein Indiz, aber immerhin. Aber dieser Ball läuft wohl schon aus ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 09:52 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1053
TTR-Wert: 2014
Ich finde bei den Tibhar 40+ SYNTT NG ist die Ballflugkurve nicht ganz so hoch wie bei anderen ABS Bällen. Schnitt erzeugen ist wie bei allen anderen Bällen gleich (schlecht)!

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 10:38 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 782
Verein: TTC Rottweil
Habe einige Bälle getestet in letzter Zeit. Sieger war immer der Sanwei ABS.

Obwohl aus ABS, erzeugt er passablen Schnitt, hat ein erlernbares Absprungverhalten und ist Tempomäßig noch ok.

Was ich nicht verstehe ist: andere ABS-Bälle wie von Andro haben diese komische, nennen wir es mal, Staubschicht, während der Sanwei recht glatt ist. Diese Eigenschaft sorgt vermutlich für das Mehr an Schnitt beim Sanwei. Warum die Staubschicht notwendig sein soll, verstehe ich nicht. Ich arbeite in einem Unternehmen, das Plastik und unter anderem auch ABS verarbeitet. Keines unserer Produkte (egal welcher Farbe), das aus ABS gefertigt wurde, hat diese seltsame Staubschicht...

Zum Nittaku Premium: haltbar ist der, aber das sind die Sanwei- oder Andro-ABS-Bälle ebenfalls. Der Nittaku ist nur noch langsamer und Schnitterzeugung liegt deutlich unter der beim Sanwei oder der von Polybällen erster Generation. Für mich ist der Nittaku Premium in diesem Punkt fast mit den Butterfly - Bällen vergleichbar, die aber schneller sind.

_________________
TTR: 1712 (10/18) ,TTR-Max.: 1748 (03/18), Landesklasse TTVWH

Holz: t.h.c.b. "Rosewood" 5-ply
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

im Test:
Holz: t.h.c.b. "Rosewood" 5-ply
VH: MSP Firestorm 1.8
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Zuletzt geändert von 2xkurzenoppe am Freitag 16. März 2018, 10:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 10:40 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. März 2006, 15:32
Beiträge: 1262
Verein: Djk Gravenhorst
Spielklasse: wttv 1. kk
Hi...finde die neuen Andros am besten... Kam damit am besten klar...

_________________
Gruß Tore 8-)

Holz Joomla Toni Hold (mir edition)
Vh Xiom Vega Pro 1,8
RH Lion Claw 1,0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 12:48 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1609
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Wampe): ähnl. Karakasevic
2xkurzenoppe hat geschrieben:
...andere ABS-Bälle wie von Andro haben diese komische, nennen wir es mal, Staubschicht...

Ist das nicht normal ? Hatten die Z-Bälle ja auch immer. Jedenfalls kann man die neuen Bälle ja mal kurz waschen. Lauwarm, leichte Seifenlauge.
Umständlich, aber sorgt für Grip.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119II, Gewo Target Air Tec
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 16. März 2018, 13:22 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 782
Verein: TTC Rottweil
Neppomuk hat geschrieben:
2xkurzenoppe hat geschrieben:
...andere ABS-Bälle wie von Andro haben diese komische, nennen wir es mal, Staubschicht...

Ist das nicht normal ? Hatten die Z-Bälle ja auch immer. Jedenfalls kann man die neuen Bälle ja mal kurz waschen. Lauwarm, leichte Seifenlauge.
Umständlich, aber sorgt für Grip.


Ja, aber sehr viel weniger...

_________________
TTR: 1712 (10/18) ,TTR-Max.: 1748 (03/18), Landesklasse TTVWH

Holz: t.h.c.b. "Rosewood" 5-ply
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

im Test:
Holz: t.h.c.b. "Rosewood" 5-ply
VH: MSP Firestorm 1.8
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. März 2018, 20:13 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 19. Dezember 2011, 16:10
Beiträge: 196
Spielklasse: ab 18/19 Bezirksklasse vorne
Moin.
Wir haben gestern auch den Sanwei getestet. Wurde von uns für (Plastik) gut befunden. und wir haben mindestens 60 % Materialspieler.
Spielt sich technisch sehr ähnlich zu Zellus, sehr berechenbare Flugbahn, Geräusch nicht "kaputt", kostet "fast nix".
DER könnte es ab Mai werden ! Zumal unser Donic-Zellu. (eigentlich)schon verboten ist ...
Wir warten aber trotzdem noch ab, was die nächsten Wochen so bringen.
Gruß
Fauler

_________________
Immer einen Faulen mehr als der Gegner!
---------------------------------------------------------------------
VH: Tenergy 80 2,1
Holz: ZJ SZLC
RH: SPINLORD Blitzschlag OX

TTR mittlere 1600


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. März 2018, 21:32 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5272
Verein: VFL Eintracht Hagen
Also ich kenne den sanwai aber gibt es echt nix besseres?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 202 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de