Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 23. September 2018, 09:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schwamm entfernen
BeitragVerfasst: Samstag 7. Juli 2018, 12:55 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 322
Es hat nichts funktioniert : (

Bügeln durfte ich nicht.
Im Ofen hat sich auch nichts gelöst.
Und mit Nagellackentferner ist auch nichts passiert.

Ich habe jetzt mal ne kleine Pfütze auf den Schwamm geschüttet und warte ab. Vielleicht löst sich der Schwamm ja nach einigen Stunden.
Es ist übrigens eine LN von Spinlord. Die Dinger sind scheinbar sehr gut verklebt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwamm entfernen
BeitragVerfasst: Samstag 7. Juli 2018, 12:57 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5218
Verein: VFL Eintracht Hagen
Reines Aceton

_________________
Appelgren World Champion 1989: RH: Cluster ox VH: 401 1,8
Waldner World Champion 1989: RH: Dtecs ox VH: 401 1,8


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwamm entfernen
BeitragVerfasst: Samstag 7. Juli 2018, 20:26 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2702
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
Kurze Anmerkung alleine löst es sich nicht.

Bei der Ofen Variante und auch bei ACETON draufkippen muss man schon ziehen. Beim Ofen eigentlich wenn nicht zu heiss gemacht sofort, dann lässt es sich lösen.

Bei Aceton nach einer Einwirkzeit vielleicht 30-60 Sekunden

Um welchen Belag handelt es sich denn genau?

_________________
Butterfly Innerforce Layer ALC Tibhar Evolution MXP MAX MSP Reflection 0.9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwamm entfernen
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Juli 2018, 18:31 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 322
Nach dem Ofen habe ich auch versucht den Schwamm ab zu ziehen, ging aber nicht.
Mit Nagellackentferner hat sich auch nichts verändert. Auch nach 24 Stunden nicht.
Ich werde jetzt mal reines Aceton probieren.
Der Belag ist ein SpinLord Sternenfall mit 1,0 mm Schwamm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwamm entfernen
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Juli 2018, 18:41 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1134
Rookie, dann probier es mit bügeln! Einfach Deine Frau treuherzig anschauen :mrgreen: , dann läßt Sie sich sicher überreden, und bügelt es Dir mit (altem) Bügeleisen runter. Ist für mich eigentlich die schnellste Methode bzw. stinkt auch nicht wie Aceton etc.....
Kann mir eigentlich nicht vorstellen das eine Spinlord-Noppe da anderen Kleber verwendet.
Viel Erfolg, wird sicher passen :ok:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwamm entfernen
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Juli 2018, 19:03 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 322
Hi Doppelnoppe1,
ich glaube eher nicht : )
Sie hat mir nen Vogel gezeigt, als ich Ihr sagte, dass sie den Schwamm vom OG bügeln soll. Da hat "Schweinchen schlau" die Dame wohl unterschätzt.
Das alte Bügeleisen ist nicht zu finden und das Neue darf unter Androhung unaussprechlicher Strafen nicht angefasst werden : )
Mal sehen, ich versuche es nochmal...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwamm entfernen
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Juli 2018, 19:14 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1134
Hey, Rookie, das ist ein Schmarrn. Na da wird "treuherziger Dackelblick" auch nichts helfen :?
Hast Du vlt. Kumpel im Verein, der dies schon mal gemacht hat oder altes Bügeleisen hat? Denn extra neuen Belag kaufen wäre hinausgeschmissene Kohle.
Hoff dass es klappt!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de