Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 24. Oktober 2018, 05:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Noppe mit unruhigster Flugbahn
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. August 2018, 12:51 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 14. Januar 2015, 14:56
Beiträge: 56
Hallo Spahni,

ich spiele mit dem Dtecs seit Januar. Mir haben sowohl beim Training als auch im Spielbetrieb einige Gegner nach dem Spiel gesagt, dass der Ball oft in der Luft "eiert" oder wie du es sagst zittert. Er ist manchmal nicht ganz leicht zu kontrollieren, aber für mich sowohl am Tisch als auch dahinter gefährlich und für den Gegner schwer einzuschätzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noppe mit unruhigster Flugbahn
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. August 2018, 13:17 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 19. November 2013, 21:56
Beiträge: 77
Verein: SV Laußnitz
Spielklasse: 2.Bezirksliga
TTR-Wert: 1721
PIMPLEPARK CLUSTER....
voll auf d´tecs Niveau und kontrollierter.

_________________
Holz: Joo SeaHyuk ab 01/2015
VH: Tenergy 05 in max ab 07/2015
RH: d,tecs ox ab 07/2015

Im Test:

Holz: Timo Boll ALC ab 07/2018
VH: Tenergy 05 in max ab 07/2015
RH: PIMPLEPARK CLUSTER in 1,0 ab 07/2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noppe mit unruhigster Flugbahn
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. August 2018, 13:50 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 14:04
Beiträge: 126
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
buhldererste hat geschrieben:
PIMPLEPARK CLUSTER....
voll auf d´tecs Niveau und kontrollierter.



Ich denke nicht. Ich verstehe das nicht, wie grobmotorisch muss man sein das man sagt Cluster ist wie nen DTecs. 8-)
Der DTecs hat eine schönere Flugbahn.
Der Cluster spielt sich sehr gerade. Die Flugbahn ist total berechenbar. Einzig die US Erzeugung ist vergleichbar. Der Cluster hat einen gewissen Flummieffekt wie der DTecs, kommt aber nicht wirklich da ran.
Da fand ich den Dornenglanz 2 deutlich besser.
Aber wirklich flattern in der Luft ist da bei keinem.

_________________
1. Schläger (Wettkampfkombi)
Holz: Butterfly Innerforce Layer ZLF
VH: XIOM VEGA Europe DF 1,8mm rot
RH: Metal TT Death Ox schwarz (mit Folie)

2. Schläger (Wettkampfkombiersatz)
Holz: Metall Black (noch nicht sicher)
VH: XIOM VEGA Europe 1,8mm rot
RH: Metal TT Death Ox schwarz (mit latex)

3. Schläger
Holz: Butterfly Innershield Layer ZLF
VH: Donic Coppa X3 1,8mm rot
RH: Tibhar Grass DTecs Ox schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noppe mit unruhigster Flugbahn
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. August 2018, 19:28 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1574
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Vielleicht noch mal für die Neuen: Dieses Forum ist nicht dazu da illegale Praktiken zu (Behandlung etc) zu diskutieren ! Da hat´s hier in den letzten Jahren schon manchen Ärger gegeben. Also, zumindest hier im Forum: "Bitte immer schön fair bleiben !"

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119II, Gewo Target Air Tec
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noppe mit unruhigster Flugbahn
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. August 2018, 20:59 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 4. Februar 2009, 13:04
Beiträge: 97
Meine Erfahrung, der dtecs eiert am meisten und ist für den Gegner oft schlecht berechenbar.
Der DG bietet eine etwas geradliniger flugbahn, beim aktiven Block mit viel ankommenden US kann trotzdem ein eiriger Return erzeugt werden. Der DG hat aber bessere offensiv Eigenschaften, für mich.

_________________
Holz: Re-Impact Dream Perfect
VH: JUIC Elite999
RH: DTecs OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noppe mit unruhigster Flugbahn
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. August 2018, 21:18 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 19. November 2005, 16:15
Beiträge: 736
Verein: Topspin B.
M.E. eiert oder flattert jede LN, wenn Du damit weitgehend schnittlose Bälle produzierst. Wenn der Topspin des Gegners nicht so spinnig ist und Du blockst passiv, kann es klappen. Aber passives Spiel ist nicht mehr zu empfehlen.
Die Wundernoppe gibt's nicht. Es liegt an Deinem Spiel und am Gegner.

_________________
Holz: NSD
VH: T 64
RH: aktuell Dawei 388 d, im Test Cluster alles ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noppe mit unruhigster Flugbahn
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. August 2018, 21:33 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 21:21
Beiträge: 173
Verein: TTC Memmenhausen
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1600
An Alle die LN in Sonnenblumenöl interessiert.
Probiert es aus.
Kurz gesagt, die Noppen werden länger, breiter, unkontrollierter, weniger haltbar. Jedoch ist der Störeffekt beachtlich.
Behaupte mal ab Regionalliga (inkl. ganz oben bei den Profis) gibt es kaum LN die nicht behandelt sind.
(schaut mal Videos hier bekannter LN-Hersteller im Spielbetrieb an)
Das ist ein offenes Geheimnis.
weitere Infos gibts zu hauf im australischen TT-Forum (Recreational)

_________________
Holz: Hanno Bundesschläger
VH: FS 802 2,0mm Giant Dragon Taichi soft Schwamm rot
RH: Three Sword Zeus ox schwarz



Im Test: Spinlord Waran 1,8mm - Sword Subdue - Three Sword Zeus ox schwarz
Spinlord Waran 2,0mm - Andro SSS 149 - TSZ ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noppe mit unruhigster Flugbahn
BeitragVerfasst: Sonntag 12. August 2018, 12:21 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. Januar 2017, 22:41
Beiträge: 177
TTR-Wert: 1650
Palio New Ck531a (im grünen Cover) wurde mir als am flattrigsten beschrieben. DTecS war aber auch recht flattrig. Kommt aber auch viel darauf an, welche Bälle der Gegner spielt. Wenn er beispielsweise mit Seitenschnitt zieht flattern die Bälle mehr als wenn er ihn normal toppt.

PS: wenn einige Leute hier "Schnittumkehr" lesen, werden sie ganz feucht in der Hose. Also nutze den Begriff bedacht. ;) Aber ich weiß was du meinst: bei recht glatten (und harten) GrLN, wie eben dem DTecS (aber eher weich) oder dem Ck531a ist ein leichte, minimale SU festzustellen. Aber die ist natürlich nicht im Ansatz zu vergleichen mit der "richtigen" SU der glatten LN.

_________________
VH: Dr.Neubauer Killer PRO 1,8mm
Holz: andro Super Core Cell Off
RH: andro Hexer HD 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noppe mit unruhigster Flugbahn
BeitragVerfasst: Sonntag 12. August 2018, 16:20 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 745
Es gibt 2 Arten von unruhiger Flugbahn:

Der Knuckleball:
- Kein schnitt im Ball
- Genügend Geschwindigkeit damit der Luftstrom abreisst und damit den Ball unregelmäßig
abbremst.

Der Ball flattert tatsächlich, springt aber schnittlos und idr. recht hoch ab. Er ist eigentlich unberechenbarer für einen selber. Da der Dtecs schnell und flummig ist kann man damit auch gut den Ball spielen. Der Palio macht da auch eine gute Figur - schließe mich an.

Unerwarteter Schnitt:
Wenn man einen US-Ball gegenschupft und die Noppen sehr dünn trifft hat er idr. etwas Überschnitt. Ist genügend drin springt der ball "unerwartet" früher auf mit mehr kurve. Hat man das Prinzip LN nicht verstanden (man vertraut der Bewegung des Gegners) fängt der Ball in der eigenen Wahrnehmung an zu flattern. Früher bei GLN waren u.a. Seitschnittangaben perfekte Vorlagen für Flatterbälle. Auch da sehe ich den Dtects vorne weil man die Kontaktzeit wirklich gut minimieren kann und dann den Schnitt weitergeben.

Ansonsten sehe ich keine perfekte Flatter-Noppe. Sie sollte nicht zu langsam sein. Ein Piranja könnte evtl noch passen. Die neueren Noppen kenne ich allerdings nicht, da es mich zu den kurzen Noppen gezogen hat.

_________________
Andro Treiber K - MX-S Max - Rasant R47 Max keine Noppen mehr dank ABS Ball.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noppe mit unruhigster Flugbahn
BeitragVerfasst: Sonntag 12. August 2018, 16:35 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2735
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
DHS C&F 3 würde ich sagen... halt auch nicht ganz langsam

_________________
ABS Ball -> Holz noch im Test Andro Rasanter R47 MAX MSP Transformer Extra Slow 1.2
Alle anderen Bälle-> Butterfly Innerforce Layer ALC Xiom Xiom Omega V Asia MAX MSP Reflection 0.9


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de