Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 22. Juli 2019, 21:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 4. März 2019, 10:32 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 21:24
Beiträge: 115
Spielklasse: VL (WTTV)
TTR-Wert: 1719
Ich schwanke noch zwischen dem "Xiom Vega Tour" und dem "Tibhar Evolution EL-S".
Beim Vergleichen der beiden Beläge im Internet wird es nun spannend:

(1) Schöler Micke, (2) Contra

Angaben zum "Xiom Vega Tour"
Schwammhärte: (1) medium-soft; (2) hart
Tempo: (1) 115; (2) 115;
Effet: (1) 121; (2) 120;
Kontrolle: (1) 88; (2) 90;

Angaben zum "Tibhar Evolution EL-S"
Schwammhärte: (1) medium-hart; (2) medium
Tempo: (1) 112; (2) 123;
Effet: (1) 116; (2) 122;
Kontrolle: (1) 84; (2) 85;

Die unterschiedlichen Angaben haben möglicherweise mit der Geschäftspolitik der jeweiligen Shops zu tun.
Aber es muss doch zumindest einheitliche Aussage bezüglich der Härte des Schwammes möglich sein.

_________________
Holz: NSD verkleinert
VH: GEWO Nexxus EL Pro 43 1.9
RH: Lion Trapper Pro OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 4. März 2019, 11:10 
Offline
Greenhorn

Registriert: Samstag 12. Dezember 2015, 15:55
Beiträge: 24
Moin,

Na ja sind halt Katalogwerte da kann jeder das schreiben was er möchte....

Vega Tour hat 45° und der Tibhar EL-S 44-46°. Spiele selber den Vega Tour bin sehr zufrieden,

weil sehr linear und der Ball kommt da hin wo man hinspielt.

Den Tibhar hab ich nie gespielt, aber wenn man die Berichte dazu in den Foren liest, ist er doch etwas

wie soll ich sagen unkonstant.

Was stört dich am Vega?

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 4. März 2019, 16:11 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 21:24
Beiträge: 115
Spielklasse: VL (WTTV)
TTR-Wert: 1719
2 Dinge "stören" mich, bzw. gilt es abzuwägen:
Auf dem NSD waren mit dem ELS
- der Topspin gegen starken Unterschnitt leichter
- das Klein/Klein Spiel leichter und schnittiger
- die Aufschläge hatten mehr Schnitt
Bis auf das Blockspiel war der ELS für mich eigentlich der perfekte Vorhand-Belag für das NSD

auf dem Bloodhound mit dem Tour
- jeder Eröffungstospin (ausser gegen starken Unterschnitt) kommt hart und platziert
- Blockspiel viel besser

_________________
Holz: NSD verkleinert
VH: GEWO Nexxus EL Pro 43 1.9
RH: Lion Trapper Pro OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 5. März 2019, 10:32 
Offline
Greenhorn

Registriert: Samstag 12. Dezember 2015, 15:55
Beiträge: 24
Moin,

kann ich für den Tour bestätigen. Blockspiel bombe.

Eröffnungstoppi und nachgehen super, und auch der Gegentopspin ist ne wucht.

Auch rel. unempfindlich gegen Schnitt.

Bei mir ist die eigene Fehlerquote, seit dem ich den Belag spiele, stark zurückgegangen.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de