Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 24. Mai 2019, 06:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Montag 4. März 2019, 20:24 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 19:49
Beiträge: 163
Verein: TSV Thiede
Spielklasse: BOL
TTR-Wert: 1838
MSP hat ne neue, weichere schwamm-version rausgebracht. Fand den firestorm ziemlich gut wie er ist..

https://www.der-materialspezialist.com/ ... anguage=de

_________________
-MSP Wizard
-Troublemaker OX
-Vega Pro 2.0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2019, 11:10 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 2065
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
Ja, knackig und schnell :D .
Kann mir auch nicht vorstellen, dass eine langsamere Version bei mir was bringt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. März 2019, 20:23 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1298
detto!
Tempo ist weniger, also nicht mehr das Original! Automatisch auch andere Spieleigenschaften


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Samstag 16. März 2019, 09:29 
Offline
Greenhorn

Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:31
Beiträge: 21
Hat(te ) den schon irgendwer auf dem Schläger?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Samstag 16. März 2019, 14:28 
Offline
Newbie

Registriert: Samstag 31. März 2018, 13:50
Beiträge: 2
Die Softversion entwickelt halt noch etwas mehr Schnitt und durch den Schwamm ist der Belag etwas weicher.
Vom Tempo her finde ich Ihn nicht viel langsamer, nur vielleicht noch etwas mehr Kontrolle....Schüsse kommen schön sicher.
Also ich habe beide und komme mit dem FS soft auch super klar auf der VH, der bleibt erst mal drauf!
Der Belag macht mir einfach Spaß.

_________________
Holz: MSP Invectus
VH: MSP Firestorm soft 2,1
RH: MSP Transformer extra slow


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. März 2019, 14:18 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Donnerstag 7. März 2019, 19:51
Beiträge: 45
Habe ihn im Moment in 1,8 auf einem MSP Defensor. Verglichen mit dem normalen Firestorm, den ich in 1,8 auf einem MSP The Wall spiele (langsamer! als Defensor), ist er schon merklich langsamer unterwegs. Ich muss die Bälle mit einer längeren Armbewegung ziehen, den normalen Firestorm kann man viel direkter, geradliniger spielen, ohne große Topspin-NI-Technik. Evtl. spielt da aber auch teilweise ein flacherer Ballabsprung eine Rolle, weiß aber nicht. Er spielt sich jedenfalls anders, was Topspin angeht.
Schnittentwicklung: Hm, ist nicht leicht zu sagen, da ich nur "offen" trainiere. Ich habe ehrlich gesagt nicht den Eindruck, dass VIEL mehr drin ist, sowohl beim Aufschlag, als auch beim Topspin und in der US-Abwehr. Es mag durchaus ETWAS mehr sein, aber dass meine Gegner aufgrund des Spins mehr Bälle ins Netz oder drüber spielen, lässt sich bislang nicht feststellen.
Wird weiter getestet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Montag 15. April 2019, 18:29 
Offline
Greenhorn

Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:31
Beiträge: 21
TheMachine40 hat geschrieben:
Habe ihn im Moment in 1,8 auf einem MSP Defensor. Verglichen mit dem normalen Firestorm, den ich in 1,8 auf einem MSP The Wall spiele (langsamer! als Defensor), ist er schon merklich langsamer unterwegs. Ich muss die Bälle mit einer längeren Armbewegung ziehen, den normalen Firestorm kann man viel direkter, geradliniger spielen, ohne große Topspin-NI-Technik. Evtl. spielt da aber auch teilweise ein flacherer Ballabsprung eine Rolle, weiß aber nicht. Er spielt sich jedenfalls anders, was Topspin angeht.
Schnittentwicklung: Hm, ist nicht leicht zu sagen, da ich nur "offen" trainiere. Ich habe ehrlich gesagt nicht den Eindruck, dass VIEL mehr drin ist, sowohl beim Aufschlag, als auch beim Topspin und in der US-Abwehr. Es mag durchaus ETWAS mehr sein, aber dass meine Gegner aufgrund des Spins mehr Bälle ins Netz oder drüber spielen, lässt sich bislang nicht feststellen.
Wird weiter getestet.

Würdest du sagen er lässt sich noch NI- ähnlicher spielen als der "normale" Firestorm?
Was ist beim Topspin anders? Mehr Bogen?

Gruß Oli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Samstag 11. Mai 2019, 20:59 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 235
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1700
Unser GeblockTT-Review zum FIRESTORM SOFT: https://www.youtube.com/watch?v=M4nDyDPYOks

_________________
Xiom Michelangelo - Xiom Vega Tour 2.0 - Butterfly Tenergy 25 FX 1.7
GeblockTT - Tischtennis auf YouTube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Samstag 11. Mai 2019, 21:16 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 10:16
Beiträge: 1239
Spielklasse: zur KL gezwungen
Der Firestorm soft klebt nun in rot und 1,5mm auf meinem "Spark". Ich hoffe die Kombi ist nicht zu schnell und kann dem Test kaum noch erwarten. Anschließend werde ich euch berichten.

_________________
Spinlord Marder III, max
Butterfly Timo Boll Spark, gerade
der MSP Firestorm soft, 1,5mm
Spinlord Marder I, 1,2mm



Wer hohe Türme bauen will muss lange am Fundament arbeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Firestorm soft
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Mai 2019, 18:35 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 797
Verein: TTC Rottweil
Ist der Firestorm soft eigentlich gewichtsmäßig etwas leichter als der normale Firestorm?

_________________
TTR: 1710 (05/19) ,TTR-Max.: 1748 (03/18), Landesklasse TTVWH

Test
Holz: t.h.c.b. "Rosewood 5"
VH: Vega SPO, Waran II
RH: Raystorm, Beautry

Stamm-Material:
Holz: t.h.c.b. "Rosewood 5"
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8


http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de