Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 21. November 2019, 05:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 176 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Thema Ed von schleck und seine Liste
BeitragVerfasst: Freitag 8. November 2019, 09:57 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 13. August 2005, 14:50
Beiträge: 375
Zitat:
Ed von schleck hat geschrieben:
Sorry, aber "Hetze" ist eine Unterstellung, die ich nicht auf mit sitzen lassen kann.

Ich habe die damalige Diskussion noch gut in Erinnerung und nahezu alle Prophezeiungen haben sich bewahrheitet.

Flüchtlinge haben mehr Menschen in 4 Jahren getötet als Bundeswehrsoldaten seit dem ersten Auslandseibsatz gefallen sind.

Unzählige Sexualdelikte sind geschehen, viele andere Straftaten ebenfalls.

Abschiebungen funktionieren nicht.

Es sind 80% Männer gekommen, 75% aller Flüchtlinge sind in Hartz4.

Flüchtlinge die in Arbeit kommen werden von den Ömtern massivst bezuschusst, um Unternehmen die Einstellung schmackhaft zu machen.

Die ganze Aktion hat schon an die 100 Mrd Euro gekostet und wird noch über Jahrzehnte jährlich 2stellige Milliardenbeträge verschlingen.

"Wer die Wahrheit spricht, ja dem glaubt man nicht" oder "der Bote wird gehängt" gilt immer, wenn man linksideologische Träumereien kritisiert.

"2015" war der mit Abstand größte Fehler, der aus fast religiösem Eifer begangen wurde.

Würde "Dublin" angewendet, wären hier über 99% nicht asylberechtigt. Ein Gesetzesbruch, der seinesgleichen sucht.

Ist aber bei Merkel nichts Neues.

Es fing ja schon mit der Eurorettung an und die Bevölkerung zahlt es jährlich mit Milliarden Zinsverlusten.

Beim "Klima" droht auch wieder so ein deutscher Alleingang.

Niemand hier wünscht sich einen Brexit, Salvini, Höcke oder Le Pen.

Die aktuelle Politik tut aber alles, dass sie immer stärker werden.

Was du als Hetze betiteltst, bezeichne ich als Weckruf.

Wir haben die höchsten Steuern, prozentual niedrigsten Renten, höchsten Strompreise Immobilienpreise explodieren, Gewinne werden nach ganz ganz oben privatisiert, Gemeinschaftskosten immer stärker sozialisiert.

Es hat sich eine regelrechte Industrie aus Sozialem, Flüchtlingen, Klima und "Aktivisten" gebildet.

Alleine bei mir in der Umgebung sind in den letzten 5 Jahren 3 Krankenhäuser geschlossen worden, weil sie nicht mehr rentabel seien. Städte haben für "Klima" und Proporz Geld, aber jeden Tag schließen Schwimmbäder und im Sommer jammert man über ertrinkende Jugendliche im Baggersee.

Ursache und Wirkung müssen einfach mal benannt werden!

Und du kannst gerne lachen. Hier ein Zeichen von Dummheit!

Nur die dümmsten Kälber...

Gucke nicht soviel ARD und ZDF, lies auch mal ausländische Presse wie die NZZ.

Dann wirst du schockiert erkennen, dass Deutschland mit seiner Einstellung sehr sehr einsam auf der Welt ist.

Nur noch die Norweger und Schweden sind ähnlich bescheuert, wobei die Schweden sich mittlerweile schon drehen. Nachdem sie anfangen dort in den Firmen Chips unter die Haut zu setzen, das Rauchen open air verboten haben, sie zum Vö...n ins Ausland fahren müssen und man ihnen mehr oder minder das Bargeld abnahm und sie die höchste Verhewaltigungsquote in Europa haben wachen die Leute da so langsam auf.

Und Norwegen lacht sich kaputt. 4.000 Rente im MonatvNetto und freier Strom finanziert mit Erdöl, was andere Staaten in die Luft blasen.


freigegeben zur Diskussion an alle

Hat Ed von schleck Recht oder hat er Unrecht! Ich bitte um rege Beteiligung!


Zuletzt geändert von achim am Freitag 8. November 2019, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 8. November 2019, 10:15 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1617
Von wegen "Weckruf", " es hat Niemand die Absicht eine Mauer zu bauen " !
Frei erfundene Zahlen , das is noch nedmal Bildzeitungsniveau, das is nicht diskussionswürdig !

_________________
Holz : BTY Jike ALC
VH : Bluestorm Z1T maximum
RH : Rhyzer 50 Pro 2mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 8. November 2019, 10:36 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2015, 23:22
Beiträge: 79
TTR-Wert: 1600
Zitat:
Ed von schleck hat geschrieben:
Flüchtlinge haben mehr Menschen in 4 Jahren getötet als Bundeswehrsoldaten seit dem ersten Auslandseibsatz gefallen sind.
Unzählige Sexualdelikte sind geschehen, viele andere Straftaten ebenfalls.


Ich weiß die zahlen nicht, aber gab es nicht auch Gewalt und Sexualdelikte davor?
Vielleicht sind die Zahlen gestiegen (ka), aber was dagegen tun mit besserer Integration und nicht diesen Massenlagern etc. machen wir ja auch nicht.
Wenn Massen an Menschen verschiedener Herkunft und Religion so auf einem Haufen leben müssen, da ist es klar das es irgendwann mal knallt.


Zitat:
Abschiebungen funktionieren nicht.
Es sind 80% Männer gekommen, 75% aller Flüchtlinge sind in Hartz4.


Weil man Anfangs als sogenannter Flüchtling nicht arbeiten darf. Viele wollen aber dürfen nicht.
Hör da nicht auf die Hetze und ja es ist Hetze sondern mach dich erstmal schlau
https://www.bmas.de/DE/Themen/Arbeitsma ... ldete.html

Zitat:
Flüchtlinge die in Arbeit kommen werden von den Ömtern massivst bezuschusst, um Unternehmen die Einstellung schmackhaft zu machen.


... hast du etwa um deinen Job Angst? In Deutschland herscht massiver Fachkräftemangel in fast allen Jobs und du beschwerst dich, das Deutschland versucht diese Menschen aus dem Hartz 4 zu bringen und die Integration nach vorne treibt? .. wiederspricht das nicht der letzten Aussage.
Sie sollen also kein Hartz4 haben, Sie sollen aber auch nicht Arbeiten?

Zitat:
Die ganze Aktion hat schon an die 100 Mrd Euro gekostet und wird noch über Jahrzehnte jährlich 2stellige Milliardenbeträge verschlingen.
"Wer die Wahrheit spricht, ja dem glaubt man nicht" oder "der Bote wird gehängt" gilt immer, wenn man linksideologische Träumereien kritisiert.
"2015" war der mit Abstand größte Fehler, der aus fast religiösem Eifer begangen wurde.
Würde "Dublin" angewendet, wären hier über 99% nicht asylberechtigt. Ein Gesetzesbruch, der seinesgleichen sucht.
Ist aber bei Merkel nichts Neues.


Das ist die klassische AFD - *wir sind die Opfer* - Rolle .. sehr authentisch

Zitat:
Es fing ja schon mit der Eurorettung an und die Bevölkerung zahlt es jährlich mit Milliarden Zinsverlusten.
Beim "Klima" droht auch wieder so ein deutscher Alleingang.


Wurde im anderen Thread schon behandelt. Alleingang.. Naja wir machen nichts. Da wird sich wie immer ausgeruht.
Kosten hin oder her.

Zitat:
Wir haben die höchsten Steuern, prozentual niedrigsten Renten, höchsten Strompreise Immobilienpreise explodieren, Gewinne werden nach ganz ganz oben privatisiert, Gemeinschaftskosten immer stärker sozialisiert.


Und trotzdem leben wir wie die Made im Speck. Uns geht es verdammt gut. Also wo ist da das Problem. Der Preis steigt. Ja da hast du recht. Aber es geht uns immer noch besser wie vielen vielen anderen in anderen Ländern.

Zitat:
Alleine bei mir in der Umgebung sind in den letzten 5 Jahren 3 Krankenhäuser geschlossen worden, weil sie nicht mehr rentabel seien. Städte haben für "Klima" und Proporz Geld, aber jeden Tag schließen Schwimmbäder und im Sommer jammert man über ertrinkende Jugendliche im Baggersee.


Krankenhäuser ist ein übles Thema. Da hast du wohl recht. Da wird mehr aufs Geld als aufs wohl geschaut. Die Schwimmbäder hingegen haben auch das Problem das sich keiner mehr als Bademeister für den Lohn hinstellt.
Und sei mal ehrlich. Wenn das Schwimmbad rentabel sein soll und plötzlich 5 euro mehr kostet - das alle gut bezahlt werden können etc.. Dann gehst du auch lieber zum See weil Preiserhöhung geht ja gar nicht.
Es wird immer gemeckert das alles teurer wird aber alle wollen auch mehr haben und am liebsten selber nichts ausgeben. So funktioniert eine Wirtschaft aber nicht.

Zitat:
Ursache und Wirkung müssen einfach mal benannt werden!
Und du kannst gerne lachen. Hier ein Zeichen von Dummheit!
Nur die dümmsten Kälber...


Habe vieles oben benannt.

Zitat:
Gucke nicht soviel ARD und ZDF, lies auch mal ausländische Presse wie die NZZ.
Dann wirst du schockiert erkennen, dass Deutschland mit seiner Einstellung sehr sehr einsam auf der Welt ist.


Manches kann man sich einfach nicht ausdenken.. ;) Du lieferst das perfekte Beispiel mit der NZZ
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ ... zz126.html

Zitat:
Und Norwegen lacht sich kaputt. 4.000 Rente im MonatvNetto und freier Strom finanziert mit Erdöl, was andere Staaten in die Luft blasen.

[/quote]

Ich weiß zwar nicht wo du diese Zahlen herhast (evtl. aus der NZZ), doch die Norweger sind ein sehr teures Land und haben auch ein ganz anderes Rentensystem.
Unser Rentensystem neigt sich dem Ende zu wenn nichts gemacht wird, aber das ist wieder ein ganz anderes Thema.



So nun ist mein Senf auch in der Diskussion
Aber sowas ..... muss man einfach kommentieren.
Und ja es sind sicherlich viele Rechtschreibfehler etc. drin aber das ist mir egal ;)

_________________
Holz: Gionis Carbon DEF
Vorhand: Butterfly Tenergy 64 (2,1)
Rückhand: Cluster (0,5)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 8. November 2019, 10:42 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 954
Das ist Populismus pur und erinnert einfach sehr stark an AfD und Co...Wutbürger, Stammtischgelabere und Zahlen aus dem Zusammenhang gerissen...einige meinen, es wäre Hetze (das macht die AfD aber besser), ich würde es mal diplomatisch als stark selektive Wahrnehmung ansehen.

_________________
Re-Impact Dream 2019 VH: DHS Hurricane 3-50 rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Barath 2019 VH: DHS Hurricane 3-50 rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Preference VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 8. November 2019, 10:47 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 24. Oktober 2014, 07:46
Beiträge: 227
TTR-Wert: 1340
Den Punkt mit der NZZ kann ich auf jeden Fall bestätigen. Beleuchtet viele Themen auch mal aus einer anderen Blickrichtung. Nicht dass alles falsch wäre, was die deutschen Medien von sich geben, aber eine gesunde Skepsis ist manchmal schon angesagt.

_________________
Der Materialspezialist The Wall Carbon
VH: XIOM Omega VII Euro 2.0
RH: Tibhar Grass dTecs ox

NSD 2018 verkleinert
VH: Spinlord Ozelot 2.0
RH: Tibhar Grass dTecs ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 8. November 2019, 10:53 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 954
jo.btg hat geschrieben:
Den Punkt mit der NZZ kann ich auf jeden Fall bestätigen. Beleuchtet viele Themen auch mal aus einer anderen Blickrichtung. Nicht dass alles falsch wäre, was die deutschen Medien von sich geben, aber eine gesunde Skepsis ist manchmal schon angesagt.

NZZ hat sich auch von liberal sehr nach rechts bewegt...passt!

_________________
Re-Impact Dream 2019 VH: DHS Hurricane 3-50 rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Barath 2019 VH: DHS Hurricane 3-50 rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Preference VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 8. November 2019, 12:27 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2015, 23:22
Beiträge: 79
TTR-Wert: 1600
hab ich ja oben schon mit link erläutert^^

_________________
Holz: Gionis Carbon DEF
Vorhand: Butterfly Tenergy 64 (2,1)
Rückhand: Cluster (0,5)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 8. November 2019, 12:56 
Offline
Greenhorn
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 1. Juni 2010, 13:15
Beiträge: 23
Es ist meiner Meinung nach schlechter Stil, eine Antwort auf einen persönlichen Angriff aus einem Thread zu kopieren, und damit einen neuen Thread zu eröffnen. Insbesondere die namentliche Zuordnung im Betreff ist unterste Schublade.
Das hat schon so ein Geschmäckle von "an den Pranger" stellen wollen. Sowas mag ich nicht, aber ich bin ja auch nur ein weiterer NZZ Leser.
Oder hättest du (achim) diesen Thread auch erstellt, wenn Ed stattdessen die "offizielle" Mainstream Meinung vehement vertreten hätte?

_________________
Friendship Battle II 1.8 / Jonyer Hinoki / Giant Dragon 612 1.5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 8. November 2019, 13:06 
Offline
Newbie

Registriert: Donnerstag 3. Januar 2019, 11:38
Beiträge: 9
Verein: Post-Sportverein Trier
TTR-Wert: 1400
@badi42: Danke, Du sprichst mir aus der Seele.
Das geht schon ein bisschen Richtung Hetze und Hasskriminalität, schäm Dich Herr Rendler.
Auch im Greta-Thread ist mir schon aufgefallen, dass die angeblich!!! rechte Ecke sehr sachlich und nüchtern argumentiert und die Hetze genau aus der anderen Ecke kommt.

_________________
Nittaku Violoncello
Sauer & Tröger Secret Flow 1.8
Dr. Neubauer Troublemaker ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 8. November 2019, 13:21 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 9. Juli 2007, 17:40
Beiträge: 341
Spielklasse: Kreisliga WTTV
TTR-Wert: 1564
Ach du sch ... da hat sich doch tatsächlich jemand gefunden, der EDs Liste auseinander genommen hat. Respekt !!! :ok:

Aber an seinem Weltbild wird das nichts ändern. Er wurde schon damals x-mal wiederlegt. Hat sich aber als erstaunlich unbelehrbar herausgestellt.

Wo er allerdings Recht hat ist, das sich die faschistische Fratze in sehr vielen Ländern auf der Welt zeigt. Ich vermute, das es in jedem Land ca 30% Anhänger dieses Weltbildes gibt (leider auch bei uns). Da muss man halt aufpassen, das die 70% sich nicht gelangweilt abwenden, sondern ab und zu auch mal dagegen Stellung beziehen.

Danke dafür.

@badi42 : oh mein Beitrag sollte natürlich kein persönlicher Angriff gegen Ed sein (er ist nur ein Beispiel für ähnlich Verblendete)

_________________
Material:
VH: Thibar Evolution MX-P Max. schwarz
RH: Agenda ox rot
Holz: Bty Grubba All+


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 176 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de