Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 8. August 2020, 15:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Xiom Vega X
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Dezember 2019, 12:41 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 284
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1700
Unser Review zum Xiom Vega X (Ten): https://www.youtube.com/watch?v=xxutgtgNJMI

_________________
Xiom Michelangelo - Xiom Vega X 2.0 - Butterfly Tenergy 25 FX 1.7
GeblockTT - Tischtennis auf YouTube


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xiom Vega X
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Dezember 2019, 17:58 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 3243
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1618
Klingt sehr interessant

_________________

Victas KMS Butterfly Tenergy 05 1.9 Butterfly Tenergy 05 1.7
Victas KMS Butterfly Tenergy 05 1.9 Spinlab Vortex 1.7 roter Schwamm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xiom Vega X
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Januar 2020, 15:14 
Offline
Greenhorn

Registriert: Dienstag 14. Januar 2020, 15:19
Beiträge: 21
Ist ja noch ganz frisch auf dem Markt, aber hat den Belag schon jemand gespielt und kann ein bisschen darüber erzählen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xiom Vega X
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Januar 2020, 16:22 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 3. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 925
Verein: TTV Höxter
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1850
Ich habe ihn da und werde ihn wohl heute Abend testen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xiom Vega X
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Januar 2020, 19:32 
Offline
Greenhorn

Registriert: Dienstag 14. Januar 2020, 15:19
Beiträge: 21
Ein kleiner Bericht dazu wäre klasse :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xiom Vega X
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Januar 2020, 13:11 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1638
Heute bei mir angekommen...klebe ich nachher drauf und teste ich heute abend...Bericht kommt!

wiegt ungeschnitten (17x17cm, 2.0mm, rot) 71g und riecht lecker nach Autoreifen!

_________________
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Preference Prototyp 2020 VH: XIOM Vega X 2.0mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xiom Vega X
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Januar 2020, 22:03 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1638
so, eben vom Training zurück...also ich kann den Vega Pro X jetzt mit dem Donic Acuda S1 Turbo vergleichen (beide in 2.0mm).

Der Vega Pro X spielt sich wesentlich katapultiger und wenn man mit ihm feste zieht, ist da ordentlich Saft drin. Er spielt sich viel weicher als der S1 Turbo (der ist so ein schöner Wohlfühlbelag ohne wirkliche Schwächen und ich finde ich relativ leicht zu spielen, weil er direkt, aber nicht gefühllos ist). Der Vega hat ein etwas schwammigeres Spielgefühl - ich fand ihn jetzt nicht so unsicher, aber ich mag das direktere Spiel vom S1 Turbo eher. Wo der Vega auf jeden Fall die Nase vorn hat, ist das Spinverhalten. Der Ballabsprung ist relativ hoch (zumindest höher als beim Acuda S1 Turbo), aber die Flugkurve in Verbindung mit dem extremen Spin ist schon bemerkenswert. Bei festen Topspins hat man das Gefühl, komplette Kontrolle über den Ball zu haben, egal wie hat man in den Ball reingeht. Schupf, kurz kurz Spiel geht auch alles, wobei das nicht seine Stärken sind. Der Belag ist ganz klar ein starker Vorhandbelag mit viel Spin und für Topspin prädestiniert. Blockverhalten ist gut. Das Problem ist aber eher der sehr spürbare Katapult vom Belag. Ich habe das jetzt auf einem Re-Impact Preference Prototypen gespielt, das von Haus aus schon etwas katapultiger ist bzw. sich dynamisch spielt. In Verbindung mit dem Vega X ist das schon eine Granate bei Schuß und Powertopspins - aber es ist wesentlich schwerer kurze Angaben mit viel Spin zu spielen, weil man nicht zu viel Kraft nutzen darf. Auch bei aktiven Spiel sollte man immer etwas vorsichtiger in die Bälle gehen und das passive Spiel ist nicht ganz so einfach.

Insgesamt finde ich ihn gerade für den Plastikball interessant, weil der wirklich Power liefert und bei etwas langsameren Hölzer er richtig gut glänzen kann. Er erzeugt extrem viel Spin und ähnelt insgesamt einem Donic Acuda Blue P1 oder einem Rasanter Belag. Irgendwie merkt man, dass alles aus der gleichen "Belagschmiede" kommt und ich empfand den Vega X jetzt nicht etwas besonders, wenn man einmal die anderen Beläge der neuesten Gerantion gespielt hat. Die sind fast beliebig austauschbar. Was aber ganz gut ist, ist der Preis, da er wesentlich günstiger angeboten wird als die Konkurrenz und mit knapp 27 Euro (mit Rabatt von meinem Händler) dann doch ein ganz guter Offensiv Belag.

Man muß aber noch anmerken, dass ich ihn heute frisch draufgeklebt hatte und da ich normalen Voc Kleber benutze, kann da auch noch eine Portion Frischklebeeffekt mitspielen...ich werde ihn morgen noch mal testen und schauen, ob er sich da etwas "gutmütiger" verhält.

_________________
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Preference Prototyp 2020 VH: XIOM Vega X 2.0mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xiom Vega X
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Januar 2020, 23:52 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 19:49
Beiträge: 249
Verein: Broitzem
Spielklasse: Landesliga
Finde das Obergummi ähnelt stark den tenergy Belägen..

Bin Mal gespannt wie die Haltbarkeit ist

_________________
-MSP Wizard Fire ST
-MSP LSD extra long
-Vega X


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xiom Vega X
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Januar 2020, 23:55 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1638
also beim Reinigen ist mir aufgefallen, dass der Reiniger nicht gut angenommen wird bzw. abperlt. Der Belag ist auch nicht glatt griffig (wie beim Acuda), sondern leicht angeraut und eher stumpf.

_________________
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Preference Prototyp 2020 VH: XIOM Vega X 2.0mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xiom Vega X
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Januar 2020, 10:45 
Offline
Greenhorn

Registriert: Dienstag 14. Januar 2020, 15:19
Beiträge: 21
Hi 4olaf,

vielen Dank für deinen Testbericht. Klingt vielversprechend. Ich werde mir den glaube ich auch mal bestellen.

MfG MaTs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xiom Vega X
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Januar 2020, 11:58 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1638
Ja, ich würde ihn ungefähr wirklich in die Riege der anderen neuen Tensoren einstufen, sehr katapultig, relativ weich und gefühlvoll (trotz schwammiger Eindruck, spielt er sich nicht so), Mega Tempo und Spin und preislich dafür sehr interessant (kein Vergleich zum normalen Vega Pro z.B.) - ich überlege, ob ich bei dem Belag nicht sogar auf 1.8 runtergehe, weil so ein Tempo nicht notwendig ist, wenn ich durchlade (sieht natürlich schön aus :lol: )

_________________
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Preference Prototyp 2020 VH: XIOM Vega X 2.0mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xiom Vega X
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Januar 2020, 14:06 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1880
Keine Probleme mit derm "Wegschrumpeln" der Beläge und der Haftung bei so modernen Belägen mit rel. grossen Poren ?

_________________
Holz : Ovtcharov No1 Senso
VH : Bluefire M3 max.
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xiom Vega X
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Januar 2020, 14:30 
Offline
Greenhorn

Registriert: Dienstag 14. Januar 2020, 15:19
Beiträge: 21
4olaf hat geschrieben:
Ja, ich würde ihn ungefähr wirklich in die Riege der anderen neuen Tensoren einstufen, sehr katapultig, relativ weich und gefühlvoll (trotz schwammiger Eindruck, spielt er sich nicht so), Mega Tempo und Spin und preislich dafür sehr interessant (kein Vergleich zum normalen Vega Pro z.B.) - ich überlege, ob ich bei dem Belag nicht sogar auf 1.8 runtergehe, weil so ein Tempo nicht notwendig ist, wenn ich durchlade (sieht natürlich schön aus :lol: )


Könntest du den Vega X mit dem Vega Pro vergleichen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xiom Vega X
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Januar 2020, 14:40 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Dienstag 9. März 2010, 00:48
Beiträge: 1638
Vega Pro spielt sich undynamsicher und härter, die Flugbahn ist - soweit ich mich erinnern kann - auch flacher. Ich fand den Vega pro nie so richtig doll und wurde damals vollkommen zu unrecht als Tenergy Alternative gehyped. Der Vega X ist dagegen wirklich ne Granate und man merkt, dass die dem Plastikball da wieder mehr Power reinbringen wollen. Spielt sich aber - wie schon geschrieben - ähnlich wie die aktuelle Donic und Andro Tensoren, nur halt um einiges günstiger.

_________________
Re-Impact TaiDelta VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Preference Prototyp 2020 VH: XIOM Vega X 2.0mm rot , RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz
Re-Impact Tachi 2020 VH: DONIC Acuda S1 Turbo 2.0mm rot, RH: DHS Skyline 3-60 2.1mm schwarz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Xiom Vega X
BeitragVerfasst: Freitag 24. Januar 2020, 21:42 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 3243
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1618
Ich bin richtig enttäuscht. Also der bessere Tenergy05 ersatz ist immer noch der Vega Pro oder der Omega V Asia

Der Vega X ist eher vielleicht die bessere Variante da nicht ganz so weich von den Vega Tour und Vega Europe

Mehr nicht. Für mich gar nix

Da kann man Rasanter R47 mehr gebrauchen

Der Vega X hat einfsch zu wenig härte und zuviel eigenkatapult

_________________

Victas KMS Butterfly Tenergy 05 1.9 Butterfly Tenergy 05 1.7
Victas KMS Butterfly Tenergy 05 1.9 Spinlab Vortex 1.7 roter Schwamm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de