Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

Schriftgröße
Benötigt
JavaScript
& Cookies



Testbericht schreiben
  zum Noppen-Test.de ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Krenzer KonterSpin 5 (KKS 5) / Re-Impact
Krenzer Konterspin 5

Gewicht: 67 g
Dicke: 11,9 mm
Kontrolle: 10
Tempo 1: ~ 8+
Tempo 2: - / -
Effet: + 50% der Belagsangabe
Preis*: 123,70

 

Original Beschreibung von Re-Impact:

Das ideale Holz für aggressive LN-Spieler; überragende Kontrolle und Rückmeldung (11); eine RH mit minimalen Katapult (VH 9-/RH 5), so dass die Bälle möglichst schnell nach unten wegfallen; ein hartes Furnier für maximale Spinumkehr;

VH: Perfekte Kontrolle und schöner sicherer Katapulteffekt für schnelle Endschläge bei gesteigerten Tempoverhalten; sichere und platzierte Topspin aus allen Lagen; genialer Block:

RH: Druckschupfs, Blocks, Heber oder Schüsse fallen nun deutlich schneller; perfekte Kontrolle in der Balllänge; bei Block auf Topspin bei harten Bällen können die Bälle kurz gehalten werden; weniger hartgespielte Bälle können extrem dicht hinter das Netz gesetzt werden; angenehmes ambivalentes RH-Verhalten wirkt bei passiven Bällen deutlich zurückgenommen; aktiv auf US schneller und platzierter Druckschupf spielend einfach möglich; auf TS schöner variabler Unterschnittblock spielbar; schnittlose Bälle stellen kein Problem mehr da; selbst flippen, platziert verteilen und treiben ist mit diesem Holz möglich. Aktiv und Passivspielverhalten ist möglich.

---
VH = Vorhand, RH = Rückhand, TS = Topspin



Test von noppen-test.de:

Das KKS 5 ist ein erstklassiges, hoch kontrollierbares Allroundholz und ist für fast jeden Spielertyp geeignet. Der Vorhand-Topspin ist phantastisch sicher und sehr variabel spielbar. Das Tempo ist dank der Dynamik hoch genug um effektiv Druck machen zu können und mehr als ausreichend für schnelle Endschläge. Der Ball hat einen flachen Absprung, was manchem Gegner sicherlich Probleme bereiten wird. Blockbälle sind sehr effizient, sie können sowohl gefühlvoll kurz als auch lang, platziert und mit viel Tempo gespielt werden.

Wer gerne schupft, wird mit viel Unterschnitt belohnt. Überhaupt lässt sich mit dem KKS 5 sehr viel Schnitt erzeugen. Topspins mit starker Rotation bringen Abwechslung in den Angriff. Auch bei den Aufschlägen kann diese Eigenschaft gewinnbringend eingesetzt werden.

Die entkoppelte und weniger dynamische (d.h. katapultärmere) Rückhandseite ist speziell für Noppenspieler entwickelt worden. Sie weist eine hervorragende Kontrolle auf und lässt sich variantenreich einsetzen. Die Spinumkehr bei Schnittbällen ist ausgezeichnet. Blocks und Druckschupfs sind sehr gefährlich für den Gegner. "Leere", d.h. schnittlose Bälle können recht einfach und platziert retourniert werden. Auch in der Distanz (klassische Abwehr) lässt sich das KKS 5 sicher und effizient einsetzen, da hier viel Unterschnitt erzeugt werden kann.

Spieler, denen das KonterSpin 5 - trotz sehr guter Kontrolle - noch zu schnell oder dynamisch ist, sollten sich das Krenzer Konterspin 1 (KKS1) ansehen. Dies gilt besonders für Materialspieler, welche glatte lange Noppen (ohne Schwamm) einsetzen, denn hier verhält sich das katapultarme KKS1 noch ein ganzes Stück gutmütiger.

Fazit: Vielleicht das perfekte Holz für den druckvoll agierenden Allroundspieler. Das Holz ist sehr kontrolliert und besitzt trotzdem genug Tempo für ein effektives und schnelles Angriffsspiel. Dank der entkoppelten Rückhand mit großem Störfaktor ist es ein ideales und leicht zu beherrschendes Kombiholz für offensiven Materialspieler.



* Unverbindlicher Verkaufspreis in Euro ohne Gewähr


Abbydress - Brautmoden und mehr

Werbung
Unterstützt von: andro, Butterfly, DHS, Donic, Dr. Neubauer, ERRA TEAM, Hallmark, Imperial, Joola, Re-Impact, Schütt, Stiga
Tibhar, Toni Hold, TSP, TTDD.de, TT Master - Werbung & Design: wallenwein.biz - Impressum & Datenschutzerklärung