Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

Schriftgröße
Benötigt
JavaScript
& Cookies



Testbericht schreiben
  zum Noppen-Test.de ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Noppen-Test
Noppen-Test


Derzeit gibt es sieben Hölzer von Noppen-Test.de die in Zusammenarbeit mit der A. Rendler GbR (Re-Impact) entwickelt wurden. Alle Hölzer harmonieren sehr gut mit mit Noppen und Antitop Belägen, können aber auch mit "normalen" Noppen-Innen-Belägen gut verwendet werden. Viele Allroundspieler und Offensivspieler (von Kreisklasse bis hin zu europäischen Topspielern) spielen mit "normalen" Belägen ein Holz aus der Wallenwein-Reihe, da die Eigenschaften (Kontrolle, Spielgefühl, etc.) ausgezeichnet sind. Die "Wallenweins" sind Hölzer vom Tischtennisspieler für den Tischtennisspieler - in der Praxis entstanden und erprobt.

Bei diesen Hölzern gilt das gleiche wie bei Re-Impact Hölzern auch: Sie haben ein völlig anderes Spielgefühl als klassische Schläger. Für viele Spieler ist dies ein großer Vorteil, andere wiederum kommen mit den speziellen Eigenschaften (geringes Gewicht, dezentes Katapult, deutlich spürbare Ballrückmeldung, etc.) nicht zurecht. Eine Beschreibung der Besonderheiten dieser Hölzer ist auf der Re-Impact Infoseite von Noppen-Test.de zu finden.

Weitere Informationen gibt es auf: TT-Impact.de oder www.wallenwein.biz


Die Hölzer von Noppen-Test.de:

Wallenwein X2  - Wallenwein X  -  Wallenwein Ultra Plus  -  Wallenwein Spezial
Wallenwein Ultra Light  -  Wallenwein Omega -  Wallenwein Extra Light 2


Klassifikation der Hölzer:
Klassifikation der Wallenwein Hölzer


Anmerkung: Werden andere Hölzer nun schlechter bewertet als die Noppen-Test Hölzer? Oder sind die anderen Hölzer schlechter als die von Noppen-Test? Nein! Genauso wenig wie es die beste Noppe gibt, genauso wenig gibt es das beste Holz. Auch hier ist die persönliche Spielweise mit entscheidend ob einem ein Holz "liegt" oder nicht. Für viele Noppenspieler ist zwar ein Balsaholz aus der Re-Impact-Fertigung das Non-Plus-Ultra, für andere aber wiederum nicht, denn auch Preise von 69,90 bis 129,90 Euro sind gewichtige Argumente. Meist liefert jedoch schon die Beschreibung der eigenen Spielweise Hinweise auf das optimale Material. Für Fragen steht jederzeit das Noppen-Test.de-Team zur Verfügung, sowohl per Telefon, E-Mail als auch im Forum.

telefonische Belag- und Holzberatung:
Materialberatung
(Beläge + Hölzer)
 { 

06145 - 30064 (ca. 10:00 - 12:30 Uhr, ab. ca. 18:30 Uhr)
0177 - 699 69 43
Schriftliche Email Anfragen bitte über das Kontaktformular


zurück


Abbydress - Brautmoden und mehr

Werbung
Unterstützt von: andro, Butterfly, DHS, Donic, Dr. Neubauer, ERRA TEAM, Hallmark, Imperial, Joola, Re-Impact, Schütt, Stiga
Tibhar, Toni Hold, TSP, TTDD.de, TT Master - Werbung & Design: wallenwein.biz - Impressum & Datenschutzerklärung