Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

Schriftgröße
Benötigt
JavaScript
& Cookies



Testbericht schreiben
  zum Noppen-Test.de ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Saviga V / Dawei Garment
Saviga V

Oberfläche: geriffelt
Stärke: OX / 0,5 / 1,0 mm
Farbe: Rot / Schwarz
Preis*: ca. 13,90

Saviga V

Noppenlänge: 1,6
Durchmesser: 1,7
Abstand: 1,3
Dicke (Gummi): 0,3

(alle Angaben in mm)
 

Deutsche Beschreibung

Mittelschnelle, unbehandelte Langnoppe mit relativ dünnen Noppenhälsen und geriffelten Noppenköpfen. Sowohl für das passive Spiel aus der Halbdistanz mit Schnittumkehr als auch für das offensive Störspiel am Tisch mit Flattereffekt geeignet. Dennoch jederzeit gut kontrollierbar, daher auch ohne täglichen Trainingsaufwand zu beherrschen. Insgesamt eine gelungene Kombination von Kontrolle und Störwirkung.

Original englische Beschreibung von Dawei:

Saviga V has a rought but totally frictionless surface and offer outstanding control for all strokes as well as improved spin reversla. It provides very good overall disturbing properties for blocking close to the table. On the other hand Saviga V enables you to attack while producing wobbling balls. This can be done both on chopped and float balls in order to make your offensive game more deceptice. The Saviga V new frictionless long pimpled rubber offers even better attacking possibilities.

Anmerkung: Die Oberfläche des Saviga ist nicht reibunsfrei. Der Belag ist keine glatte Noppe, die englische Beschreibung ist vom Hersteller sehr unglücklich formuliert.


Test von noppen-test.de:

Der Saviga V ist eine recht weiche und eher langsame bis mittelschnelle Noppe. Die deutsche Beschreibung trifft die Realität unserer Meinung nach genau! Der Belag ist sehr gut und leicht zu kontrollieren und damit eine exzellente Noppe für den variablen Allroundspieler. In der Defensive ermöglicht die hohe Sicherheit des Belages ein solides Abwehrverhalten. Schnittwechsel sind recht leicht zu spielen. Einziger "Kritikpunkt" ist der maximale Unterschnitt, hier Punkten die klassischen Defensivnoppen (z.B. Curl P-1 R (TSP) oder Feint Long 3 (Butterfly) mehr oder weniger deutlich. Trotzdem ist genügend Unterschnitt und Störwirkung für gelegentliche Ausflüge nach "Hinten" möglich.

Die beste Eignung für den Saviga V liegt jedoch im flexiblen Allroundspiel nahe am Tisch. Ob Schupf, Konter- oder Treibschlag, der Belag toleriert leicht unsaubere Schläge und so kann man immer etwas risikofreudiger und damit aggressiver (als vielleicht gewohnt) spielen. Dank "schöner" Flugkurven ist der Störeffekt zudem noch recht hoch. Das Blockverhalten ist besonders in der Schwammversion sehr gut und aufgrund eines flachen Ballabsprunges können selbst effetreiche Topspins sicher und platziert retourniert werden. Der Saviga V neutralisiert gut den gegnerischen Schnitt, damit ist u. a. die Aufschlagannahme relativ einfach.

Fazit: Der Saviga V ist eine sehr kontrollierbare Allroundnoppe mit der sowohl variantenreich als auch druckvoll (platziert und/oder aggressiv) gespielt werden kann. Da Schnittbälle recht einfach angenommen werden können, ist der Belag eine gute Alternative für Spielern die Probleme mit starkem Drall haben.


Bezugsquelle: Dawei-Beläge sind in vielen TT-Shops nicht erhältlich, können aber online bei der Fa. Schütt bestellt werden: http://www.schuett-tischtennis.de/



* Preis in Euro


Abbydress - Brautmoden und mehr

Werbung
Unterstützt von: andro, Butterfly, DHS, Donic, Dr. Neubauer, ERRA TEAM, Hallmark, Imperial, Joola, Re-Impact, Schütt, Stiga
Tibhar, Toni Hold, TSP, TTDD.de, TT Master - Werbung & Design: wallenwein.biz - Impressum & Datenschutzerklärung