Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

Schriftgröße
Benötigt
JavaScript
& Cookies



Testbericht schreiben
  zum Noppen-Test.de ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Wallenwein Ultra Light / Noppen-Test.de & Re-Impact
Wallenwein Ultra Light

Gewicht: 60 g
Dicke: 9,3 mm
Kontrolle: 11
Tempo 1: ~ VH: 8-, RH: 7+
Effet: + 50% der Belagsangabe
Preis*: 109,90

 

Anmerkung: Das Ultra Light ist wie die anderen Modelle eine Co-Produktion von Noppen-Test.de und der A. Rendler GbR (Re-Impact). Ziel dieser Entwicklung war es ein spinorientiertes Holz im Allroundbereich zu kreieren, welches auf der Rückhandseite etwas langsamer ist und sehr gut mit langen Noppen harmonieren soll. Besonderes Augenmerk wurde auf die Spinumkehr (Schnittweiterleitung) gelegt.


Beschreibung:

Vorhand und Rückhand haben unterschiedliche Eigenschaften. Aus diesem Grund erfolgt die Beschreibung getrennt.

Vorhand: Das Wallenwein Ultra Light hat einen etwas höheren Ballabsprung wie das Wallenwein Spezial oder das Wallenwein X. Dies liegt in erster Linie am verwendeten Deckfurnier aus Buche. Vom Tempo ist es langsamer als die beiden o.g. Hölzer und man merkt den Ballkontakt noch deutlicher. Das Spielgefühl ist dank dieser sehr guten Rückmeldung ausgezeichnet und das Holz vermittelt den Eindruck in jeder Spielsituation kontrollierbar zu sein.

Neben dieser ausgezeichneten Kontrolle ist die Spinentwicklung der zweite große Pluspunkt vom Wallenwein Ultra Light. Das Holz unterstützt jede Art von Spin, d.h. effetreiche Aufschläge sind genauso leicht möglich wie rotationsreiche Topspins oder stark unterschnittene Abwehr- und Schupfbälle. Mit dünnen Belägen (ca. 1,5mm und weniger) ist das Ultra Light auch als Defensivholz einsetzbar. Mit Allround- oder Offensivbelägen ab Schwammstärken von ca. 1,8 mm ist hingegen ein offensives und druckvolles Topspinspiel möglich. Hier ermöglich ein angenehmes Katapult Endschläge mit genügend hoher Geschwindigkeit. Bei allen Spielsystemen gilt aber: Effet, Kontrolle, Platzierung und Variabilität sind wichtiger als hohes Tempo.

Bei geradlinigen Schlägen (Block-/Konterbälle und Schuss) macht sich die hohe Kontrolle stark positiv bemerkbar. Blocks können sowohl passiv kurz als auch druckvoll und lang gesetzt werden. Ideal für dieses Spiel sind mittelharte Beläge mit nicht zu hohem Ballabsprung.

Rückhand: Die Rückhandseite ist beim Topspin nicht ganz so spinfreudig wie die Vorhand. Hier verhält sich das Ultra Light wie ein Multifunktionsholz welches alle Spielarten unterstützt. Platzierung, Spin, Tempo sind gleichberechtigt, so dass ein sehr variables Allroundspiel möglich ist.

Wie alle Hölzer von Noppen-Test.de harmoniert das Wallenwein Ultra Light sehr gut mit Noppenbelägen. Herausragende Eigenschaft ist die hohe Schnittumkehr mit glatten langen Noppen. Dies wird durch eine - wie beim Wallenwein X - spezielle Buchefurnier Kombination ermöglicht. Kurze Blocks mit viel Unterschnitt, schnelle Druckschupfs, platzierte Treibschläge, eiernde Konterbälle sind dank des moderaten Tempos und der hohen Kontrolle leicht zu spielen.

Mit normal griffigen langen Noppen ist ein kontrolliertes Störspiel sowohl nahe am Tisch als auch in der Distanz möglich. Schnittwechsel und Platzierung sind hierbei die beste Art den Gegner aus dem Spielrhythmus zu bringen. Schüsse haben jedoch - trotz der mittleren Geschwindigkeit des Holzes - genügen Druck für einen effektiven Endschlag. Dennoch, Tempo ist beim Wallenwein Ultra Light nicht so wichtig wie Spin und Kontrolle.

Fazit: Das Ultra Light ist ein spinorientiertes Allroundholz mit sehr guter Ballrückmeldung und Kontrolle. Je nach Belagswahl sind nahezu alle Spielsysteme im Allroundbereich möglich. Die starke Effetentwicklung machen das Holz zudem noch interessant für den taktisch agierenden Offensivspieler oder den progressiven Schnittabwehr-Spezialisten. Dank der sehr guten Spinmumkehr eignet sich das Ultra Light ideal für Allrounder mit glatten langen Noppen. Das leichte Katapult und die ausgewogenen Eigenschaften auf der Rückhand ermöglichen mit griffigen Noppen ein sicheres Störspiel sowohl nahe am Tisch als auch in der Halbdistanz oder noch weiter hinten.

Bezugsmöglichkeiten und weitere Informationen über das Wallenwein Ultra Light gibt es auf folgenden Seiten: http://www.tt-impact.de und http://www.wallenwein.biz



* Unverbindlicher Verkaufspreis in Euro ohne Gewähr


Smartphones günstig und sicher bestellen

Werbung
Unterstützt von: andro, Butterfly, DHS, Donic, Dr. Neubauer, ERRA TEAM, Hallmark, Imperial, Joola, Re-Impact, Schütt, Stiga
Tibhar, Toni Hold, TSP, TTDD.de, TT Master - Werbung & Design: wallenwein.biz - Impressum & Datenschutzerklärung