Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

Schriftgröße
Benötigt
JavaScript
& Cookies



Testbericht schreiben
  zum Noppen-Test.de ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Wallenwein Spezial / Noppen-Test.de & Re-Impact
Wallenwein Spezial

Gewicht: 60 g
Dicke: 11,8 mm
Kontrolle: 10
Tempo 1: ~ VH: 9-, RH: 8-
Tempo 2: - / -
Effet: + 60% der Belagsangabe
Preis*: 123,70

 

Anmerkung: Das Holz wurde von Noppen-Test.de in fünfmonatiger Zusammenarbeit mit der A. Rendler GbR (Re-Impact) entwickelt. Das Ziel war, ein Spezialholz zu entwerfen, welches u.a. eine aggressive Vorhand und eine temporeduzierte Rückhand besitzt. Das Resultat ist ein Holz, welches genau auf den Namensgeber und dessen Spielweise abgestimmt ist. Nachfolgend wird versucht - trotz der Begeisterung und der angepassten Spieleigenschaften - die Beschreibung neutral und objektiv zu halten.


Beschreibung:

Vorhand und Rückhand haben unterschiedliche Eigenschaften. Aus diesem Grund erfolgt die Beschreibung getrennt.

Vorhand: Die Vorhand des Wallenwein Spezial ist für aggressiv spielende Angreifer oder Allrounder gedacht. Spinreiche und schnelle Topsspins gepaart mit hoher Kontrolle sind die herausragenden Eigenschaften dieses offensiv orientierten Holzes. Es spielt sich sehr direkt und präzise, so dass dem variablen Allrounder alle Möglichkeiten offen bleiben. Das Katapult ist dezent, aber bei schnellen Bällen deutlich spürbar, das Holz kann somit auch in der Halbdistanz druckvoll eingesetzt werden. Dank des direkten Spielverhaltens sind Konter-/Blockbälle und Schüsse hart und mit hoher Sicherheit spielbar. Daneben unterstützt das Holz rotationsreiche Aufschläge und viel Unterschnitt beim Spiel über dem Tisch.

Rückhand (Noppen-Innen): Diese Seite ist einen Tick langsamer als die Vorhand und ideal für ein Block- und Konterspiel, bei dem man den Gegner kontrolliert unter Druck setzt und ihn ausplatziert. Spinreiche Bälle - sowohl Unterschnitt als auch Topspin - sind jedoch jederzeit möglich.

Rückhand (glatte lange Noppen): Das Wallenwein Spezial ist für den Einsatz von glatten langen Noppen konzipiert und somit ideal für Spieler, die neben dem Spiel mit ihrer aggressiven Vorhand den Gegners effektiv stören möchten. Die Flugkurve des Balles ist sehr flach und das Spielgefühl direkt. Der Druckschupf ist temporeich und platziert zu spielen und nicht selten ein Endschlag. Selbst bei schnittlosen Bällen lässt sich noch genügend Druck aufbauen, um den Gegner zu beschäftigen.

Trotz der mittleren Geschwindigkeit beschleunigen die Bälle bei aktiven Schlägen gut und fallen dann - Re-Impact- und Balsaholz-Typisch - plötzlich runter. Dies ist für Flips, Treibschläge und (Druck-)Schupfbälle mit langen Noppen ideal.

Die Spinumkehr ist sehr gut. Passive Blocks können unangenehm kurz und mit viel Unterschnitt abgelegt werden, aktive Blockbälle lassen sich dank des reduzierten Katapults lang und variabel setzen.

Rückhand (normal griffige lange Noppen): Auch mit diesem Material macht sich die flache Flugkurve und das direkte Spielverhalten positiv bemerkbar. Aggressive Bälle am Tisch (Block, Konter, Flip, Schuss) sind wegen diesen Eigenschaften sehr sicher und effektiv spielbar. In der tischfernen Schnittabwehr profitiert der Defensivspieler von der mittleren Geschwindigkeit des Holzes und wiederum von der flachen Flugkurve, denn kontrollierte Abwehrschläge kommen schnell und niedrig übers Netz und verhindern so den Endschlag des Gegners.

Fazit: Das Wallenwein Spezial ist für den - auf der Vorhand - aggressiv und/oder variabel agierenden Angreifer oder Allrounder gedacht. Der Gegner kann mit viel Spin und kontrollierten bzw. harten geraden Schlägen (Block, Konter, Schuss) schnell unter Druck gesetzt werden. Die sehr kontrollierte und direkte Rückhand ist ideal für Materialspieler, die den Gegner aktiv beschäftigen möchten. Trotz der mittleren Geschwindigkeit fallen die Bälle relativ schnell nach unten, so dass ein aggressives Störspiel leicht möglich ist. Spieler mit Noppen-Innen-Belägen auf der Rückhand haben mit dem Wallenwein Spezial ein kontrolliertes und solides Block-Konter-Holz im Allroundbereich, mit dem auch ausreichend Spin erzeugt werden kann.

Bezugsmöglichkeiten und weitere Informationen über das Wallenwein Spezial gibt es auf folgenden Seiten: http://www.tt-impact.de und http://www.wallenwein.biz



* Unverbindlicher Verkaufspreis in Euro ohne Gewähr


Wann findest du deinen perfekten Schläger?

Werbung
Unterstützt von: andro, Butterfly, DHS, Donic, Dr. Neubauer, ERRA TEAM, Hallmark, Imperial, Joola, Re-Impact, Schütt, Stiga
Tibhar, Toni Hold, TSP, TTDD.de, TT Master - Werbung & Design: wallenwein.biz - Impressum & Datenschutzerklärung